Aktuelle Workshops und Webinare


Wir möchten Sie unterstützen. denn Fortbildung ist wichtig - auch im Ehrenamt. Neues lernen, Kompetenzen entwickeln, Sinnvolles tun - Es gibt überraschend viele Möglichkeiten. Bildung eröffnet Ihnen neue Perspektiven und fördert Ihr Handeln für Ihr Engagement. Damit dies auch gut gelingt, finden Sie hier ein kostenfreie Angebote an Workshops und Webinaren.

 

Wer kann sich da mit einschalten? Allen gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen wird der kostenfreie Zugang ermöglicht. Registrien Sie sich rechtzeitig, denn das dauert ein paar Tage. Informieren Sie sich bei den Anbietern und nutzen Sie das Angebot.

Unsere aktuellen Empfehlungen:




Mittwoch

07. Juli

11:00-12:00h

Hybride Mitgliederversammlung

Viele Verbände und Vereine wollen zu Recht auch nach Corona nicht mehr auf die Vorteile einer virtuellen Mitgliederversammlung verzichten und sie daher mit der Präsenzveranstaltung verknüpfen. Die Lösung: die hybride Mitgliederversammlung.

Bei der Zusammenschaltung von am Versammlungsort anwesenden Mitgliedern und digitalen Teilnehmer:innen gilt es rechtliche wie technische Tücken zu vermeiden.

die folgenden Themen werden angesprochen:

  • Muss die Satzung geändert werden?
  • Wie können Mitglieder online ihr Rederecht wahrnehmen?
  • Was ist bei Abstimmungen und Wahlen zu beachten?
  • Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Wie sollen Vereine mit ungeplanten Ereignissen umgehen?

 Interessiert?

Mit einem Klick auf den Button Info und Anmeldung geht es weiter ...



Donnerstag

15. Juli

16.00-16:30h

 

Zusatztermin:

Donnerstag

14. Okt.

16.00-16:30h

 

 

Das Transparenzregister – Basis-Webinar für Vertreter/innen eingetragener Vereine

 

Alle Vereine müssen lt. Geldwäschegesetz (GwG) in einem zentralen Transparenzregister eintragen sein.

Außerdem sind sie gebührenpflichtig.

Dieses Webinar richtet sich an Sie, wenn Sie allgemeine und / oder technische Informationen zum Transparenzregister benötigen. Außerdem lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen – mit dem Schwerpunkt auf Vereine – kennen.

 

Interessiert

Mit einem Klick auf den Button Info und Anmeldung geht es weiter...

 

 



Mittwoch

28. Juli

15:30-18:30h

Von der Ininitiative zum Verein - Ja oder nein?

Viele Menschen sind gesellschaftlich engagiert. Die einen in einer Initiative, die anderen in einem Verein, wieder andere in einem losen Netzwerk.In den Initiativen und Gruppen wird immer wieder die Frage gestellt, ob nicht ein gemeinnütziger Verein gegründet werden sollte.

Doch eine Vereinsgründung unterliegt vielen rechtlichen Vorgaben und bringt einen gewissen bürokratischen Aufwand mit sich.

Eine Initiative ist hingegen deutlich freier in der Gestaltung von Struktur und Aktivitäten.

In dieser Kurzfortbildung wollen wir die Chancen und Herausforderungen von freien Initiativen und Vereinen vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Engagement betrachten.

 

Interessiert?

Mit einem Klick auf den Button Info und Anmeldung geht es weiter ...