Versicherung im Ehrenamt

Wie bin ich abgesichert?

Bürgerschaftlich Engagierte übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Der Sportverein in der Nachbarschaft, das Seniorenheim nebenan oder die Jugendgruppe aus dem nächsten Stadtgebiet profitieren durch das Engagement freiwilliger HelferInnen. Da kann schnell mal aus Versehen ein Unfall oder ein Schaden entstehen. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus?

 

Das Gute: Das Sozialministerium Schleswig-Holstein hat Versicherungen abgeschlossen, die ehrenamtlich Tätige in Schleswig-Holstein absichert. Dafür müssen beim freiwilligen Engagement aber auch Richtlinien eingehalten werden, damit der Versicherungsschutz bei Unfällen und Haftpflichtschäden während der ehrenamtlichen Tätigkeit greift.

Für weitere Infos klicken Sie auf einen der beiden Buttons.