· 

Büroeinweihung

Am 11. Februar 2016 um 13.30 Uhr wurde die Anlauf- und Beratungsstelle der "engagiertenstadt" in Elmshorn in der Marktpassage - 1. Stock - Alten Markt 11 eröffnet.

 

Künftig wird das Büro allen Elmshornerinnen und Elmshornern während fester Öffnungszeiten mit Beratungen, vielen Informationen und Koordinierungsfunktionen rund um das Thema Ehrenamt und bürgerlichem Engagement offen stehen.

 

Wir verstehen uns als zentrale Anlauf- und Beratungsstelle für alle Interessierten, die sich engagieren möchten. Dabei greifen wir auf das bereits bestehende zivilgesellschaftliche Engagement zurück, um es noch stärker zu machen.

 

Unser Angebot richtet sich an die Bürgergesellschaft, Unternehmen, Verwaltung und Politik, um gemeinschaftlich mehr zu erreichen. Wir verfolgen mit der "engagiertenstadt" in Elmshorn folgende wesentliche Aufgaben:

  • Lokale Demokratie stärken!
    Aufbau einer Beteiligungsplattform für bürgerliches
    Engagement, sozialem Unternehmer-Engagement und
    partizipativen Formen zwischen der Zusammenarbeit von Bürgergesellschaft einerseits und Verwaltung und Politik
    andererseits.
  • Gemeinschaftlich Wirksamkeit erzielen!
  • Vielfalt zeigen und Engagement fördern
  • Verbindungen schaffen und Kontakte herstellen

Gutes Engagement begeistert uns - und wir begeistern fürs Engagement!